Dienstag, 10.07.2012

Wie können Umsätze bestehender Kunden ausgebaut werden?

Umsatzentwicklung bis Rückgewinnung ehemaliger Kunden.

Ist der Kunde gewonnen, beginnt die Arbeit im CRM (Customer Relationship Marketing). Die Analyse des Kundenportfolios gibt darüber Auskunft, welche Kunden die stärksten Umsätze getätigt, welche Kunden Erstkäufer geblieben sind und welche ehemaligen Stammkunden seit geraumer Zeit gar nichts mehr gekauft haben. 

Donnerstag, 5.07.2012

Differenzierungsmerkmal Nr. 3: Handling

Kontinuität und logische Planung.

Gewonnen werden Kunden mit bestechenden Konzepten und einzigartiger Kreation. Verloren gehen Kunden mangels Kontinuität in der Beratungsabteilung und aufgrund schlecht geführter Auftragsdossiers. Bei der Agentur für Dialogmarketing, DER NAVIGATOR, steht der Inhaber und Geschäftsführer, Martin Bauer, für Kontinuität in der Beratung und zeichnet für reibungslose Projektabläufe verantwortlich: verbindliche Timings und Richtbudgets, logische Arbeitsabläufe, intensiver Austausch zum Projekt mit den Verantwortlichen auf Kundenseite.



Mittwoch, 27.06.2012

Wie lassen sich neue Kunden gewinnen?

Zu Beginn Kundenanalyse.

Heisst die Aufgabenstellung, "neue Kunden gewinnen", analysiert die Agentur für Dialog Marketing, DER NAVIGATOR, in der Regel zuerst den bestehenden Kundenstamm: Welche Kundensegmente machen in welcher geografischen Region wieviel Umsatz? Wie verhält sich die Menge der vorhandenen Kunden zum Restpotenzial? In einem nächsten Schritt wird die eigentliche Strategie entwickelt: Wie könnte ein attraktives Angebot für neue Kunden aussehen? Welche Verstärker wären erfolgversprechend? Über welche Kanäle (Direct Malings, Online-Kanäle, Messen usw.) liesse sich die Zielgruppe am besten erreichen?